Die Hessische Landesregierung startet die Initiative HESSENCAMPUS. Es soll Bildung und Weiterbildung im Gießkannenprinzip der Allgemeinheit angedeihen lassen.
Doch wie verträgt sich dieses Prestige-Projekt mit der Einführung von Studiengebühren?

Ob wohl auch bald auf dem Hessencampus Studiengebühren eingeführt werden?

# Dienstag, 8. Mai 2007, 21:11, von matthiasknecht in Kritisches

Kommentieren

 
heinrich kommentierte am Donnerstag, 10. Mai 2007, 17:32:
Ergänzungs-Link

...damit man schauen kann, was Sache ist: http://www.hessencampus.de/

#