Ein sehr interessantes Interview findet sich bei Spiegel-Online:
Deutschland braucht Elitehochschulen, sagt die SPD. Passt ausgezeichnet in das große Reformprogramm der Bundesregierung, sagt Freerk Huisken. Der Bremer Hochschullehrer meint das keineswegs als Lob, sondern warnt im Interview vor "Hochbegabtengefasel" und vor Anpassung an Industrie-Interessen.
Komplettes Interview: http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,282868,00.html

# Freitag, 30. Januar 2004, 17:48, von mmm in Allgemeines

Kommentieren

 
genossetabu kommentierte am Freitag, 30. Januar 2004, 18:45:
Sursum Corda

Bei dem Interview schlägt mir freudig das Herz höher. Endlich bringt mal jemand den Bildungsskandal auf den Punkt: Das wir in einer Klassengesellschaft leben, die die Mehrheit der Menschen von guter Bildung ausschließt.

#