Ola liebe Leute,

noch steht nicht viel fest, ausser dass Marburg bald wieder zu neuem Leben erwachen soll.. In der ersten Semesterwoche findet die erste Marburger Demonstrantion gg. Sozial- und Bildungsabbau statt.

Treffpunkt wird um 17 Uhr sein, wo genau, werden wir diese Woche festlegen, u.U. der bereits oft genutzte BlockmannPlatz.

Die Demo soll zum Einen den Marburgerinnen und Marburgern, altsemestern wie Erstis ermöglich sich wieder, wo alle retour sind demonstrativ zu äußern, wg. zahlreicher Anfragen von Nichtstudentischen Menschen haben wir die Uhrzeit auf 17 Uhr gelegt, so dass hoffentlich viele ihr wohlverdientes WE mit der Demo starten werden.

Am selben Abend ist die AStA-Ersti-Fete, deswegen machen wir die Demo nicht später.

Der 2te Grund: WARM UP für FRANKFURT am 21. Oktober.

12. Oktober: Infobar "Was war, was wird" mit Attac, dissident, ABSS und anderen im Trauma, Aföllerwiesen 4a, marburg, ab 18 uhr.

# Freitag, 29. September 2006, 15:00, von miko in Aktionen

Kommentieren

 
remainnameless kommentierte am Montag, 2. Oktober 2006, 23:42:
...

Hat man dir in der Schule nicht beigebracht korrekte Sätze zu formulieren und auf Groß- und Kleinschreibung zu achten? Achja, der Platz heisst im übrigen auch Blochmann-Platz.

Ansonsten - kein weiterer Kommentar und ich bin dabei.

#