Ein wirklich widerlicher Artikel über die Proteste in FFM am Donnerstag findet sich auf Jetzt.de (Süddeutsche Zeitung). Die Diskussion in dem Forum darunter ist ganz interessant. Bitte alle dort argumentieren, streiten und aufklären, dass ist dort bitter nötig.

Der Link:

http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/321428/1/10#kommentarfeld

THE UNIVERSITY STRIKES BACK !

# Sonntag, 9. Juli 2006, 21:36, von striking back in Aktionen

Kommentieren

 
striking back kommentierte am Montag, 10. Juli 2006, 00:40:
Club auf Jetzt.de eröffnet

Hello again,

ich habe mal eben einen Club auf Jetzt.de eröffnet. Link: http://jetzt.sueddeutsche.de/rubrik/macht

...etwas runter scrollen - er heißt !! Fabelhafte Welt des Widerstands !! und alle dürfen eifrig schreiben und posten. Würde mich auf mehr Mitglieder und Beiträge freuen. Gute Nacht, the striker

#
 
striking back kommentierte am Montag, 10. Juli 2006, 21:02:
Crossposting Teil 2

http://jetzt.sueddeutsche.de/clubs/posting/51528

Hey, wäre cool wenn sich ein paar Leute mit dem Jetzt.de-Club "Fabelhafte Widerstands-Welt" solidarisieren würden, einfach bei Jetzt.de einloggen und einen Beitrag in dem Club posten, dann werden es nämlich mehr Mitglieder, sieht besser aus. Thanks a lot.

#
 
striking back kommentierte am Montag, 10. Juli 2006, 21:04:
uuups - was vergessen...

nämlich den Artikel:

Heute, Montag, bei Udo Corts in Gießen
Hier ein kurzer Bericht über die "Politikerbegleitung" heute morgen um 10.oo Uhr an der FH Gießen.

Der Wissenschaftsminister von Hessen, Udo Corts (CDU) wurde heute lautstark pfeifend und Sprechchöre skandierend von ca. 150 Studierenden empfangen, viele von ihnen hatten das nunmehr schon obligatorische gelbe T-Shirt mit der Aufschrift "Für Solidarität und freie Bildung" an. Als Corts seine Rede halten wollte, konnte man ihn kaum verstehen, so laut wurde protestiert. Er nahm dann aber doch irgendwie ein T-Shirt mit und begrub es zusammen mit dem Grundstein, den er für das neue FH-Labor legte !!??

Danach gings zum gemütlichen Umtrunk und Häppchen, wo Studierende (in ihrer eigenen Hochschule !) zunächst unerwünscht waren. Als die VIP´s Corts und OB Hauman (CDU) abgezogen waren, unter Johlen und Pfeifen der Studierenden, versteht sich, durften dann auch diese sich mit Wein und (leider mit Fleisch versehenen) Sandwiches stärken.

Es war ein Riesenspass. Nächster Termin ist, so denke ich, in Gießen am Freitag, so um 14.Uhr, in einem Hörsaal bei den Naturwissenschaften.

http://jetzt.sueddeutsche.de/clubs/posting/51528

#