Das ist ja wohl die Höhe, was sich ein Herr Zippel (FWG) da raus nimmt. Selber in der Stadtverordnetenversammlung den Schwanz einziehen und sich nicht an einer Abstimmung für die Resolution gegen Studiengebühren beteiligen, aber dann das Thema für sich ausschlachten wollen! Bin schon dabei, eine Presseerklärung zu schreiben...

http://www.giessener-anzeiger.de/sixcms/detail.php?id=2100612&template_id=2634&_adtag=science&_zeitungstitel=1133842&_dpa=wissenschaft

http://www.frankfurter-rundschau.de/frankfurt_und_hessen/lokalnachrichten/aktuell/?em_cnt=898710

# Dienstag, 6. Juni 2006, 04:33, von patrick voye in Giessen

Kommentieren