Dieses Video zeigt einige Szenen von der Senckenberg-Blockade gegen Roland Koch. Deutlich wird vor allem, wie ungerechtfertigt agressiv und gewalttätig sich die Polizei gegenüber anscheinend friedlichen Demonstranten verhält.

koch_kessel_isdn.mov - video/quicktime 3.3M
http://media.de.indymedia.org/media/2003/11/65395.mov

# Sonntag, 9. November 2003, 02:38, von moe in Frankfurt

Kommentieren

 
spiritofhope kommentierte am Sonntag, 9. November 2003, 12:56:

Donnerwetter...so Sachen haben sie natürlich im Bericht der Hessenschau weggelassen und sich lieber in erster Linie mit der Wiedereröffnung des Museums beschäftigt. Andere Nachrichten haben schonmal rein garnichts darüber gebracht.
Schade, dass den "Geschehnissen" der letzten Tage praktisch Null Aufmerksamkeit seitens der Medien geschenkt wird. Ist halt nicht so "ereignisreich", wie das Erscheinen des neuen Harry Potter Bandes o.ä.

#
 
moe antwortete am Sonntag, 9. November 2003, 13:13:

immerhin ist das jetzt die erste protestaktion in der angelegenheit gewesen, die es auf den ap-ticker und damit in die massenmedien geschafft hat. auch wenn die berichterstattung leider sehr unausgewogen ist. aber das war zu erwarten.

#
 
spiritofhope antwortete am Sonntag, 9. November 2003, 13:59:

Hab mich gestern mit einer Studentin unterhalten, die in Mainz an der FH studiert. Bis ihr gestern von ihrer Schwester davon erzählt wurde, hat sie NICHTS gehört von den Demos, Protestaktionen, Streik-Beschlüssen oder überhaupt der Diskussion zur Einführung der Studiengebühren.
Auch all meine Freunde, die mit grosser Mehrheit in Mainz an der Uni studieren, haben abgesehen von dem, was ich erzählt hab, noch nichts gehört. Gut, sie sind nicht direkt betroffen, da Mainz schon zu Rheinland Pfalz gehört, jedoch ist es von Frankfurt nach Mainz nicht weit und auch von der Demo am 18.11. haben sie noch nichts gehört, obwohls nahezu bei ihnen um die Ecke ist...

#
 
andi kommentierte am Sonntag, 9. November 2003, 15:11:
Tagesschau

In der 18.00 Uhr Tagesschau kam zumindest ein Bericht darüber. Presseartikel hab ich auf im StuGuG-Wiki im Pressebereich reingestellt.

#