Auch die Vollversammlung der FH Frankfurt hat gestern Mittag mit 975 Stimmen für den Streik gestimmt. Geplant ist eine voraussichtliche Dauer von 2 Wochen.
Im Anschluss an die VV machten sich ca 100 Studierende auf den Weg Richtung Paulskirche, wo am Nachmittag Roland Koch anlässlich eines Europaforums erwartet wurde.
Dort wurden sie von anderen Studierenden der Uni Frankfurt lautstark begrüsst, die zum Teil schon seit dem Morgen ausharrten und machten sich gemeinsam daran, gegen Kochs Pläne zu protestieren.
Leider wurden es zu fortgeschrittener Zeit immer weniger Studierende, so dass die Zahl der Polizisten deutlich höher lag, als die der Demonstranten...

# Freitag, 7. November 2003, 13:10, von spiritofhope in Frankfurt

Kommentieren

 
moe kommentierte am Freitag, 7. November 2003, 13:50:

das hört sich gut an. wird auch die Uni FFM noch blockiert?

#
 
spiritofhope antwortete am Freitag, 7. November 2003, 13:58:

Kann ich dir leider nichts genaues zu sagen, gehöre zu den FHlern :o)
Aber hab was bei der Frankfurter Rundschau gefunden, Beitrag kommt...

#