Das Protest Plenum Gießen erklärt sich mit den neuen BewohnerInnen des JUZ Bockenheim solidarisch. Wir haben am 4.7. mit einer Nachttanzdemo in Gießen, die mit etwa 700 Leuten sehr gut besucht war, darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, sich öffentliche Räume für unkommerzielle Kultur anzueignen. Wir wünschen Euch allen viel Erfolg und Glück und dass ihr möglichst lange Räume für vielfältige künstlerische und politische Aktionen schafft, die frei von der allgegenwärtigen kapitalistischen Verwertungslogik bleiben. Für mehr linke Freiräume in Hessen und weltweit!

Mit Solidarischen Grüßen

Das Protest Plenum Gießen

Link zur Besetzung:

http://www.faitesvotrejeu.tk

# Samstag, 9. August 2008, 13:10, von striking back in Aktionen

Kommentieren